nachhaltigkeit2Corporate Social Responsibility (CSR), Umweltschutz, soziale Verantwortung und die Einhaltung von Gesetzen: Der publizierte Nachhaltigkeitsbericht eines Unternehmens dokumentiert die Umsetzung gelebter Wert. Damit dies glaubhaft ist, müssen die Leistungen des Unternehmens messbar und nach akzeptierten Standards aufbereitet sein. Die möglichst weitgehende Messbarkeit erlaubt die Verfolgung der dargestellten Indikatoren im Rahmen der internen Steuerung. Durch akzeptierte Normen der Berichtsdarstellung nach außen wird die Vergleichbarkeit mit anderen Organisationen gefördert. Mangels gesetzlicher Vorgaben muss dabei auf etablierte Standards zugegriffen werden.

Unsere Kompetenz
INFORMATION WORKS hilft Kunden bei der Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes mit dem Ziel der Offenlegung. Hierzu hat INFORMATION WORKS Dokumente und Templates der relevanten Standards – wie z.B. der Global Reporting Initiative oder des UN Global Compact – in der metaWORKS BI Reference Library zusammengetragen. Hierdurch können die notwendigen Berichtsleitfäden, Standards, Auslegungen und Interpretationen schnell in die Projektarbeit eingebracht und mittels erprobter Templates umgesetzt werden. INFORMATION WORKS verfolgt ferner aufmerksam die Aktivitäten des International Integrated Reporting Council (IIRC) und wird diese adaptieren, sobald sich diese konkretisieren. 

INFORMATION WORKS bietet umfassende Begleitung bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes inkl.:

  • Intensivworkshop zur Vermittlung der Inhalte eines typischen Nachhaltigkeitsberichtes sowie Initialaufnahme Geschäftsmodell und High-Level Prozessmodell
  • Scoping des Nachhaltigkeitsberichtes gem. Ambitionsniveau des Berichtsstandards
  • CSR-Berichtsinventar und Definition der CSR-Soll-Berichtsstrukturen
  • Definition CSR-Berichte, inkl. Berichtszyklen, Prozesse, Verantwortlichkeiten
  • Integration Blueprint für potentielle Systemanpassungen

Durch umfassende Erfahrungen im Umfeld Business Intelligence bietet INFORMATION WORKS Entwicklungs- und Beratungsleistungen zur Integration des Nachhaltigkeitsberichtswesens in existierende Analyse- und Berichtssysteme. Hierbei handelt es sich um eine Schlüsselaktivität in der Philosophie des Integrated Reportings mit dem Ziel der Normierung  externer finanzieller und nicht-finanzieller Berichterstattung.

Publikationen
GRI Nachhaltigkeitsbericht bei Füngeling Industrieservice e.K. (PDF)

Weitereführende Informationen

Auch INFORMATION WORKS publiziert regelmäßig einen Nachhaltigkeitsbericht nach Vorgabe des UN Global Compact. Lesen Sie mehr.

UN Global Compact Fortschrittsbericht

UN Global Compact FortschrittsberichtIm Januar 2010 ist INFORMATION WORKS dem UN Global Compact, dem weltweit führendem Netzwerk für ethisch verantwortliche Unternehmensführung unter Leitung der Vereinten Nationen beigetreten und nimmt damit eine klare Haltung zum Thema Nachhaltigkeit ein.

Mit der Unterzeichnung des UN Global Compact bekennt sich INFORMATION WORKS zur Einhaltung der zehn Prinzipien im Bereich der Menschenrechte, der Arbeitsrechte, des Umweltschutzes und im Bereich der Korruptionsbekämpfung und verpflichtet sich, alle zehn von den Vereinten Nationen definierten Prinzipien gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten zu fördern.

Treibhausgase planen, messen, steuern

Treibhausgase planen, messen, steuernTreibhausgasemissionen sind nachweisbar der Haupttreiber für den weltweiten Klimawandel. Um dieses wichtige Thema im Unternehmen systematisch steuern zu können, müssen z.B. folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie hoch ist der CO2-Ausstoß des Unternehmens?
  • In welchen Unternehmenseinheiten entsteht wieviel CO2 je Wertschöpfungseinheit?
  • Welche Aktivitäten (z.B. Prozesse) sind einheitenübergreifend besonders CO2-intensiv?
  • Welche Änderungen an Prozessen und Produkten können vorgenommen werden, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren?
  • Sind CO2 effizienterer Lösungen auch wirtschaftlich vertretbar oder sogar vorteilhafter?