Die immer weiter steigende Informationsflut ist ein heiß diskutiertes Thema, gerade vor dem Hintergrund des Stichworts "Big Data". Denn mit stetig steigenden Datenvolumen steigen auch die Kosten für die Verwaltung und Aufarbeitung von bedarfsgerechten Geschäftsinformationen.

Management-DashboardEine von vielen Formen der Datenvisualisierung sind z. B. Management-Dashboards, die zur kompakten Darstellung wesentlicher Steuerungsgrößen dienen. Durch die Vielfalt möglicher Darstellungsformen von Tachoscheiben bis zu Cloud-Tags werden Dashboards oft als bunte Bilder missverstanden. Überladene oder farblich schreiende Prototypen von Softwareherstellern fördern diesen falschen Eindruck.

Tatsächlich leisten Dashboards aber einen wertvollen Beitrag gerade dann, wenn die Navigationsnotwendigkeiten klar beschreibbar sind und wenig Ad Hoc Recherche vorzusehen ist. Durch moderne Visualisierungswerkzeuge können Navigationsoberflächen auch auf mobilen Endgeräten dargestellt werden. Eine wichtige Funktion insbesondere für Zielgruppen mit starker Reisetätigkeit wie Führungskräfte oder Vertrieb.

Durch eine angemessene Datenvisualisierung und die individuell zu gestaltende Bedienung kann der Informationszugriff auch für Endanwender mit wenig IT-Kenntnissen oder für gelegentliche Nutzer erheblich vereinfacht werden. Schließlich präsentieren Dashboards wesentliche Informationen über intuitive, hochansprechende grafische Darstellungen, so dass auch wenig IT-affine Manager von diesen Oberflächen begeistert werden können.

Fazit: Durch eine angemessene sowie bedarfsgerechte Datenvisualisierung können Synergien und Potentiale aus den sonst sehr abstrakten Messdaten deutlich schneller und ohne langwierige Schulungen identifiziert werden. Das spart Zeit und Geld.

Sie wünschen nähere Informationen zu SAS Visual Analytics? Sprechen Sie uns an.

Management Dashboards für Steuerungsinformationen

Dashboards dienen der kompakten Darstellung wesentlicher Steuerungsgrößen. Durch die Vielfalt möglicher Darstellungs- formen von Tachoscheiben bis zu Cloud-Tags werden Dashboards oft als bunte Bilder missverstanden. Überladene oder farblich schreiende Prototypen von Softwareherstellern fördern diesen falschen Eindruck. Tatsächlich leisten Dashboards einen wertvollen Beitrag gerade dann, wenn die Navigationsnotwendigkeiten klar beschreibbar sind und wenig Ad Hoc Recherche vorzusehen ist. Auch durch die individuell zu gestaltende Bedienung kann der Informationszugriff für Endanwender mit wenig IT-Kenntnissen oder auch für gelegentliche Nutzer erheblich vereinfacht werden.