SAS Data ManagementSAS ist als leistungsfähige Datenmanagement- und  Datenintegrationsplattform im Markt etabliert. Grundlage für diese Leistungsfähigkeit bilden neben den bewährten Paketen SAS/Base, SAS/Macro und den darauf aufbauenden Prozedurbibliotheken (z.B. für den statistischen Bereich) die volle Integration in die metadatengesteuerte SAS-Plattform.

Die SAS 9 Data Management Plattform bietet mit SAS Data Integration Server und SAS Data Integration Studio eine metadatengetriebene, visuelle Entwicklungsplattform für Datenintegrationsprozesse, welche durch weitere Komponenten, z.B. SAS Datenqualitätssicherung, den SAS Data Loader for Hadoop, Datentransfer zu SAS® Viya™ oder SAS LASR Analytic Server) ergänzt oder erweitert werden kann.

INFORMATION WORKS unterstützt seine Kunden bei der Einführung von SAS Data Management.

Modernes Datenmanagement geht heute weit über die Entwicklung von Datenintegrationsstrecken hinaus. Nutzen Sie daher die Beratungskompetenz von INFORMATION WORKS für den Einstieg in das Next Generation Data Integration.
Unsere Angebote im Einzelnen:

  • Aufbau der Datenintegrationsschicht für das Data Warehouse oder für Data Marts Rahmenkonzepte für SAS
    SASVA
  • Rahmenkonzepte für SAS Datenintegrationsprozesse, welche Logging und Fehlerhandling vereinheitlichen und so z.B. auch eine Restartfähigkeit von Prozessen im Fehlerfall sicherstellen

  • Identifikation der wesentlichen Anknüpfungspunkte für eine Stammdatenintegration (Master Data Management) durch Profilings, Mappings oder einheitliche MDM-Repositories

  • Beratung für eine Data Governance, die hilft, Prozesse und Rollen aus fachlicher und technischer Sicht für ausgewählte Datenbereiche zu identifizieren und zu optimieren und so die Effektivität nachhaltig zu steigern.

Für eine systematische Steuerung der Datenintegrationsprozesse aus Extraktion, Transformation und Laden bieten wir unseren Framework etlWORKS for SAS.

Sie wünschen nähere Informationen? Sprechen Sie uns an.