Fachbereiche fordern in dynamischen Unternehmensumfeldern zunehmend ein schnelleres Time-to-Market. Die IT ist dadurch mit der Forderung konfrontiert, Fachbereichen mehr Self Service zu bieten und gleichzeitig komplexe Umgebungen schneller produktiv zu setzen. Agile BI bietet hierfür geeignete Ansatzpunkte.

Für die SAS Business Analytics Plattform bietet INFORMATION WORKS dedizierte Konzepte für agile BI. Diese Konzepte stehen als Methoden in der metaWORKS® BI Reference Library und als Software Frameworks in etlWORKS for SAS bereit. Software Frameworks sind dabei fertig programmierte Module (SAS Macros), die beim Kunden installiert und nach Kundenbedarfen konfiguriert und erweitert werden. Die Konfiguration erfolgt entlang transparenter, leicht nachvollziehbarer  SAS Macro Parametrisierungen.
Für den strukturierten Aufbau agiler Entwicklungsumgebungen bietet INFORMATION WORKS ferner den SAS Deployment Server, der unter Berücksichtigung typischer Anforderungen des IT Betriebes die Inbetriebnahme in agilen Entwicklungsszenarien unterstützt.

Sie wünschen nähere Informationen? Sprechen Sie uns an.

Agile Business Intelligence

Agile Business Intelligence ist aktuell in aller Munde. Ziel ist stets, Anforderungen des Fachbereiches schneller zu erfüllen, als dies mit herkömmlichen Entwicklungsverfahren möglich erscheint. Was jedoch unter agiler BI zu verstehen ist und wie sich diese Verfahren von den im Data Warehousing etablierten Vorgehensweisen unterscheiden, darüber herrscht im Markt wenig Klarheit. So werden oft schrittweise, inkrementelle Vorgehensprinzipien oder auch Ansätze des Prototypings gerne als „agil“ bezeichnet. Solche Umetikettierungen bekannter Methoden stiften jedoch keinen Nutzen. Zur Schaffung eines Marktstandards für das Verständnis von agiler BI hat der TDWI Germany e.V. (TDWI = The Data Warehouse Institute) daher eine Arbeitsgruppe gegründet, welche bereits geeignete Definitionen vorgelegt hat. INFORMATION WORKS wirkt maßgeblich mit in der Arbeitsgruppe des TDWI Germany e.V.

Fallstudie: SAS BI Portal beim Provinzial NordWest Konzern

Der Provinzial NordWest Konzern ist als Zusammenschluss dreier traditionsreicher regionaler Versicherer in Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern tätig.

Für das Konzerncontrolling nutzt die Provinzial NordWest eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene SAS 9 BI Lösung, die alle relevanten Prozesse von der Datenbeschaffung bis zum endgültigen Report umfasst. INFORMATION WORKS unterstützte das Unternehmen bei der Einführung eines übergreifenden Unternehmens-Reportings.