Als SAP BusinessObjects Partner der ersten Stunde betreut INFORMATION WORKS Kunden in allen Fragen des Einsatzes von SAP BusinessObjects Lösungen im Zusammenspiel mit SAP BW ebenso wie als plattformunabhängiges BI System.

SAP BusinessObjects BI Plattform
Fotolia 189942346 XSDie SAP BusinessObjects BI Plattform bietet vielfältige Möglichkeiten, Informationen in verschiedenen Formaten aufzubereiten und zu analysieren. Das Portfolio deckt dabei alle Bedarfe von freien Ad-hoc-Analysen bis zu hochformatierten Berichten und Dashboards ab und hilft Ihnen damit, die Reaktionsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern und die IT-Kosten und die Arbeitsbelastung der IT-Abteilung zu senken.
Neben der modernen Visualisierung gehören detaillierte Benutzer-, Rollen- und Berechtigungsmodelle ebenso zum Funktionsumfang der Plattform wie die Möglichkeit, Daten aus heterogenen Quellsystemlandschaften in einer konsolidierten Auswertungsstruktur abzubilden.

INFORMATION WORKS berät von der Planung und Inbetriebnahme der SAP BusinessObjects Infrastruktur über die Auswahl anforderungsgerechter SAP BusinessObjects Frontend-Werkzeuge und die Modellierung performanter Datenstrukturen aus SAP und non-SAP Quellsystemen bis in Design und Publikation individueller Berichtslandschaften. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie dabei von unserer Expertise. Sprechen Sie uns an.

Das SAP BusinessObjects Frontend-Portfolio
Als Dreh- und Angelpunkt der Interaktion mit dem Fachbereich kommt den SAP BI Frontend-Werkzeugen eine essentielle Bedeutung zu. BI- Verantwortliche sind dabei zunehmend mit fortgeschrittenen Analyse- und Visualisierungsansprüchen der Fachanwender konfrontiert. Erhöhte Flexibilität und Self-Service- Funktionalitäten sind weitere typische Anforderungen.
Die zentralen SAP Frontend-Werkzeuge im Überblick:

  • SAP Analysis for Office
    Das Plugin für Microsoft Office-Anwendungen ist das BI-Werkzeug für den Fachanwender. Das Tool genießt eine hohe Benutzerakzeptanz, da der Anwender in seiner gewohnten Excel-Umgebung arbeitet und somit kaum Einarbeitung nötig ist. Das Plugin unterstützt zum Beispiel mehrdimensionale Analysen bzw. die Bearbeitung hierarchischer Daten in Excel und die Integration in PowerPoint.
  • SAP Lumira Designer
    SAP Lumira Designer gilt als Nachfolger von SAP BusinessObjects Design Studio und legt damit den Fokus auf die Erstellung von unternehmensweiten, standardisierten Dashboards und Berichten. Das Tool bietet umfangreiche Designelemente und Konfigurationsmöglichkeiten, um spezielle Anforderungen der Fachabteilung zu erfüllen. Mit seinen umfangreichen Funktionalitäten und vielfältigen Skripting-Möglichkeiten ist SAP Lumira Designer jedoch ein Werkzeug für IT-Anwender mit Programmierkenntnissen.
    Für das bisherige Self-Service BI Produkt Lumira Discovery sind ab 2019 keine neuen Features geplant.
  • Web Intelligence
    SAP BusinessObjects Web Intelligence ist ein leicht zu bedienendes Tool für das Ad-hoc Reporting mit Hilfe eines Webbrowser. Ohne Programmierkenntnisse, können Anwender im Web formatierte Analysen und Berichterstattungen erstellen und diese Arbeitsergebnisse dann im Rahmen der BI Plattform verteilen. Das Werkzeug zeichnet sich zudem dadurch aus, dass  sämtliche Analysen schnell und unkompliziert in andere Formate wie PDF oder MS-Excel exportiert werden können.
  • SAP BO Crystal Reports
    SAP BusinessObjects Crystal Reports ist ein Werkzeug für hoch-formatiertes Standardreporting mit umfangreichen Formatierungs- und Selektionsmöglichkeiten, dass die Erstellung von visuell komplexen Berichte erlaubt. So können beispielsweise Tabellen, Grafiken und Texte innerhalb eines Berichtes pixelgenau ausgerichtet und positioniert werden. Für die Berichte können Daten aus diverse Datenquellen integriert werden.

JamehrSie möchten mehr über die Möglichkeiten des SAP BusinessObjects Frontend-Portfolios erfahren?

Als langjähriger SAP Service Partner unterstützen wir Sie bei der Konfiguration und Optimierung der SAP BusinessObjects Infrastruktur, beim Support und Wartung von SAP BusinessObjects Umgebungen sowie durch Coaching, Schulungen und Know-how Transfer rund um SAP BusinessObjects. Sie möchten mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an.


 

Leistungsangebot Standardberichtswesen mit SAP BO Analysis for Office (PDF)

BerichteDie Erstellung von Standardberichten erfolgt heute entweder  in aufwendigen, manuellen Bearbeitungsschritten oder aber mit Hilfe spezialisierter Werkzeuge, die neben zusätzlichen Lizenzkosten auch weiteren Bedarf an Know-how und Infrastruktur bedeuten. Damit entsteht für viele Fachbereiche ein hoher Widerstand für die Erstellung und Verwendung eines unternehmensweit standardisierten formatierten Berichtswesens.

INFORMATION WORKS bietet mit standardisierten Verfahren für formatiertes Reporting auf Basis von SAP BusinessObjects Analysis for Office die Möglichkeit, alle Anforderungen eines modernen formatierten Berichtswesens zu erfüllen und zugleich die Möglichkeiten des Analysewerkzeugs auch für das formatierte Reporting auszuschöpfen.
Zum Festpreisangebot (PDF).