Die Performance eines Oracle basierten Data Warehouse beginnt bei der Konfiguration Ihrer Datenbankinstanz, setzt sich über ein optimales, an den Anforderungen zugeschnittenes Design fort und endet bei optimiertem Programmcode. INFORMATION WORKS setzt in diesem Zusammenhang Best Practices der Library etlWORKS for Oracle ein. Schon beim Aufsetzen eines neuen Data Warehouse oder Data Mart sind sie durch dieses proaktive Tuning für die Zukunft bestens aufgestellt. Auch für bestehende Data Warehouse-Implementierungen bieten wir umfangreiche Maßnahmen um Ihren Datenfluß zu optimieren. Durch unser reaktives Tuning beschleunigen wir Ihre vorhandenen Data Warehouses auf Basis von Oracle.

Qualitätsmanagement für die Implementierung von BI Systemen

BI Anwendungen stellen steuerungsrelevante Informationen für Geschäftsprozesse und Entscheidungen bereit. Fehlerhafte Informationen können erhebliche Schäden verursachen. Deshalb ist der Qualitätssicherung von BI Anwendungen besondere Beachtung zu schenken.

Klare fachliche und technische Definitionen in der Konzeption, ein intensives Datenqualitätsmonitoring und eine tiefgehende Überprüfung der Software-Systeme gegen die fachlichen Vorgaben muss deshalb integraler Bestandteil des Gesamtprozesses sein. Dies führt zur Steigerung der Qualität bei gleichzeitiger Kosten- und Risikoreduktion.