Geo-Visualisierung mit IBM i2

Mit dem Partner Add-on aus dem Hause Point Duty lassen sich komplexe Geo-Visualisierungen und Geo-Abfragen von Chart Objekten aus dem IBM i2 Analyst's Notebook erstellen. Dabei ist das Produkt einfach zu bedienen und verfügt über Drag & Drop-Funktionen und einfache Pulldown-Menüs, mit denen Sie auf leistungsstarke Analysefunktionen wie Sichtfeld und Heatmapping zugreifen können. So gewinnen Sie noch tiefere Einblicke in Ihre Daten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Überzeugen Sie sich selbst.
SNADP Add-on für IBM i2 Analysts Notebook

SNAPD: Social Media Analyse für IBM i2 Analyst´s Notebook

Die Nutzung der Social Media Analyse zur Betrugsbekämpfung bietet für Unternehmen ein enormes Potential.

Mit dem IBM i2 Analyst´s Notebook Add-on SNAPD von Point Duty können Sie relevante Informationen über potenzielle Ziele, Personen, Gruppen sowie deren Beziehungen aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram sammeln und direkt im IBM i2 Analyst´s Notebook visualisieren und weiter analysieren. Durch die Analyse der Beziehungen zwischen verdächtigen Personen und Gruppen können so Muster identifiziert und in neue, verwertbare Erkenntnisse verwandelt werden.

Neben den Profilen, Gruppenzugehörigkeiten, Status-Updates, Bildern und Freundschaftsnetzwerken unterschiedlicher Tiefen können so auch verdächtige Profile nahezu in Echtzeit überwacht werden und der Seitenabzug als Referenz zur lückenlosen Dokumentation gespeichetrt werden.

Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an!
SPIDA Huntsman: Gezielte Integration unstrukturierter Web-Daten in Ihre IBM i2 Charts

SPIDA Huntsman: Gezielte Integration unstrukturierter Web-Daten in Ihre IBM i2 Charts

Im Internet stehen den Ermittlern große Datenmengen zur Verfügung. Um diese gezielt in die Analysen zu integrieren, bietet das SPIDA Huntsman Plugin von Point Duty den Analysten die Möglichkeit, Webinhalte beliebiger Websites zu durchsuchen und diese schnell und effektiv zu einem IBM i2 Analyst´s Notebook-Chart hinzuzufügen. Die so gesammelten Informationen von Foren, Websites und Dokumenten werden dem Chart direkt als Entitäten, Attribute oder Links hinzugefügt und können vollständig kommentiert werden. Alle Elemente sind dabei mit den Originalquellen für Archiv- und Beweiszwecke verknüpft und über die Attribute der IBM i2 Analyst´s Notebook Objekte verfügbar.

Zudem verfügt das Add-on über einen integrierten TOR-Browser, der Ihnen die Ausweitung Ihrer Untersuchungen auch auf das Deep und Dark Web erlaubt.

Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an!