geovisualisierungi2Mit dem Partner Add-on aus dem Hause Point Duty lassen sich komplexe Geo-Visualisierungen und Geo-basierte Abfragen von Chart Objekten aus dem IBM i2 Analyst's Notebook heraus erstellen.

Der Ponit Duty Esri Connector für i2 Analyst's Notebook bietet i2-Benutzern so den Zugriff auf alle aktuellen Funktionen von Esri, einschließlich des ArcGIS-Portals und der dauerhaften Verknüpfung von Karten- und Diagrammdaten.

In Kombination mit iNMEDIAS erweitert dies die leistungsstarken Geospatial-Abfragefunktionen von Esri auf die Integration von IBM Information Stores und Datenrepositorys.

INFORMATION WORKS ist Vertriebspartner und Reseller von Point Duty und IBM i2 Primary Support Provider.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und demonstrieren Ihnen die Möglichkeiten des Konnektors in einem individuellen Präsentationstermin.

Sie wollen mehr erfahren? Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Sintelix: Eine vollintegrierte Textanalyse-Plattform

Eine große Herausforderung in der forensischen Datenanalyse bilden oft unstrukturierte Text-Daten wie beispielsweise E-Mail, PDF, Word-Dateien.

Sintelix ist eine integrierte Plattform zur Analyse solcher wenig strukturierter Daten, mit der Sie Schlüsselinformationen und ihre Beziehungen auch in unstrukturierten Text-Dokumenten schnell und zuverlässig identifizieren können und in Ihre Analysen einbinden können. Durch die schnelle Entity-Auflösung können Dokumente so automatisch nach wichtigen Entities (Personen, Organisationen, Orten etc.) durchsucht werden und automatisch in netzwerkartige Strukturen überführt werden.

Der in der Lösung integrierte Harvester erlaubt zudem die automatische Datensammlung im Internet.

Die Lösung kann als eigenständiges Tool verwendet werden, bietet aber auch die Integration mit dem IBM i2 Analyst's Notebook und ist somit perfekt für den investigativen Ermittlungsansatz geeignet.

Klingt das Interessant?

Open Source Intelligence mit IBM i2

Bei Open Source Intelligence (OSINT) werden Informationen aus frei verfügbaren, offenen Quellen gewonnen und durch die weiterführende Analyse der unterschiedlichen Informationen neue, verwertbare Erkenntnisse gewonnen. Neben Printmedien, Webseiten und öffentlich zugänglichen Datenbanken rücken Recherchen in sozialen Netzwerken und dem Darknet immer stärker in den Fokus dieser Betrachtungen. Die gezielte Recherche öffentlich verfügbarer Daten ist daher zu einem integralen Bestandteil von Analysen und Untersuchungen geworden.

Für das IBM i2 Analyst´s Notebook gibt es entsprechende Plug-ins, die Ihnen eine automatisierte, intuitiv bedienbare Lösung für die Integration von öffentlich verfügbaren Datenquellen wie Social Media und Darknet in Analysen bieten.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Integration von OSINT und überzeugen Sie sich selbst.