8. Mai 2013: INFORMATION WORKS unterzeichnet Charta der Vielfalt

 Charta der Vielfalt

Seit dem 8. Mai 2013 zählt INFORMATION WORKS offiziell zu den bereits mehr als 1.450 Unterzeichnern der Charta der Vielfalt, einer Unternehmensinitiative zur Förderung der Vielfalt, Toleranz, Fairness und Wertschätzung von Menschen im Arbeitsleben unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Mit der Unterzeichnung der Charta verpflichtet sich das Unternehmen ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden unabhängig von Religion, Alter, sexueller Orientierung und Identität gleich behandelt.

„Als Unternehmen profitieren wir von der Vielfalt unserer Mitarbeiter und deren unterschiedlichen Fähigkeiten und Begabungen. Die Unterzeichnung der Charta ist für uns somit die logische Fortführung unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie“ so Dr. Ralf Finger, Geschäftsführer der INFORMATION WORKS GmbH.

Auch zukünftig will sich INFORMATION WORKS für Toleranz und Respekt sowie eine offene und vielfältige Kultur im Unternehmen einsetzen. Mehr Informationen zur Nachhaltigkeitsbemühungen des Unternehmens können in den jährlich veröffentlichten UN Global Compact Fortschrittsberichten nachgelesen werden.

Urkunde als PDF

Weitere Informationen:
Charta der Vielfalt e.V.
 

Aktuelle Tweets