QuellsystemanalyseBasis eines jeden Business Intelligence Systems sind die auszuwertenden Daten. Damit die im Rahmen der Daten- modellierung erstellten Zieldatenmodelle tatsächlich realisierbar sind ist eine systematische Quellsystemanalyse unverzichtbar. Dabei ist stets abzuwägen in welchem Umfang die Quellsysteme tatsächlich autonom durch das Business Intelligence Projektteam zu analysieren sind. Handelt es sich dabei doch oft, um sehr umfang- reiche operative Systeme, die nur mit Hilfe von System Ownern und dedizierten Quellsystemexperten wirklich verstanden werden können. Typischerweise werden daher die Verantwortlichen der Quellsysteme frühzeitig in die Analysen einbezogen, so dass die spezifizierten Anforderungen im Hinblick auf ihre Umsetzbarkeit frühzeitig verifiziert werden können. Für die strukturierte und effiziente Abarbeitung dieses komplexen Analyseprozesses sind geeignete Methoden unverzichtbar.

Unsere Kompetenz
INFORMATION WORKS verfügt über umfangreiche Methodiken für die Quellsystemanalyse, die in zahlreichen Projekten praktisch erprobt sind. Hierzu gehören Empfehlungen zur übergreifenden Vorgehensweise ebenso wie detaillierte Handlungsleitfäden. Nutzen Sie unsere Erfahrung im Bereich der Quellsystemanalyse z.B. bei den folgenden Aktivitäten:

  • Modellierung von Systemlandkarten zur Abbildung komplexer Systemabhängigkeiten im Überblick
  • Aufbau einer Abhängigkeitsmatrix zur Detaillierung der Datenflüsse zwischen Systemen, z.B. auch zur Identifikation von führenden Systemen für Stamm- und Bewegungsdaten
  • Detailaufnahme von Quelldatenmodellen inkl. Schlüsselbeziehungen, Domänen, Ist-Daten-Ausprägungen
  • Ableitung von Datenqualitätsregeln für die automatische Erkennung und Korrektur von Datendefekten
  • Aufnahme von Quelldaten-Feldstrukturen und Abstimmung des Schnittstellendesigns
  • Festlegung der Datenextraktionsmechanismen z.B. Hinsichtlich Full- und Delta-Loads sowie Push und Pull-Verfahren

Unsere Methoden sind einheitlich in der metaWORKS® BI Reference Library abgelegt und für unsere Berater durchgängig verfügbar.

Sie wünschen nähere Informationen zur methodischen Quellsystemanalyse in Ihren Business Intelligence Projekten? Sprechen Sie uns an.

Systematisch zum Projekterfolg durch Best Practices

Unsere Problemlösungen basieren stets auf erprobten methodischen Ansätzen, die die systematische Zielerreichung unterstützen und in unserem Hause unter der Dachmarke metaWORKS® zusammengefasst sind.

Erprobte Architektur-Templates, Methoden und Vorgehenskonzepte sind dabei als wieder verwendbare Dokumentmuster, Modellierungstemplates, Checklisten etc. in unserer metaWORKS® BI Reference Library abgelegt und können sofort im Projekt eingesetzt werden. Die metaWORKS® BI Reference Library wird auf Grundlage unserer Projekterfahrungen regelmäßig aktualisiert und enthält Best Practice Dokumente und Methoden für typische, wiederkehrende Problemstellungen aus den Bereichen Architekturentwurf, Fachkonzeption, Quellsystemanalyse, Entwicklung, Test und Betrieb.