Performance ManagementUm Ihre strategischen Ziele zu erreichen und an Attraktivität für Investoren zu gewinnen, brauchen Sie als Entscheider den Überblick: Welche Prozesslast ist aufgrund der Absatzplanung zu erwarten? Wo existieren Leerkapazitäten? Können Preiselastizitäten genutzt werden? Welche Neukundenpotentiale existieren?
Performance Management eröffnet Ihnen eine integrierte Perspektive entlang Ihrer Wertschöpfungskette und zeigt Ihnen den Wertbeitrag einzelner Steuerungsbereiche nach definierten Messgrößen wie dem Economic Value Added (EVA®) auf.
Dadurch finden Sie die entscheidenden Hebel, um Ihr Unternehmen im Sinne Ihrer strategischen Ziele rentabler und effizienter zu machen – und schaffen gleichzeitig Klarheit für professionelle Investoren und private Anleger, auch unter Berücksichtigung komplexer Compliance-Anforderungen.
Mit Blick auf Ihre Unternehmensstrategie und in enger Zusammenarbeit mit Ihren IT-Verantwortlichen und Fachbereichen setzt INFORMATION WORKS wertorientierte Business Intelligence (BI) und Analytics Lösungen für ein effektives Performance Management um.

Erfahren Sie hier mehr zu Business Intelligence Lösungen für effektives Performance Managemement in den Bereichen:

Agile Controlling

Unternehmen sind heute mit einer nie dagewesenen Dynamik konfrontiert. Statische Controlling Konzeptionen und –systeme sind hier regelmäßig überfordert. Laufend müssen Umfeldparameter in Szenarien geprüft und alternative Strukturen durchgerechnet werden. Das Standardberichtswesen wird zur Ausnahme, die ad-hoc Analyse die Regel. Hochintegrierte IT-Systeme erweisen sich oft als zu starr. Feste Releasezyklen großer Bestandssysteme in Finanzbuchhaltung, Konsolidierung und Management Accounting lassen schnelle Änderungen kaum noch zu. Komplexe Systemabhängigkeiten sind oft schwer zu bewerten und machen flexible Anpassungen praktisch unmöglich.

Das Ergebnis: Wichtiges Wissen des Controllings fliesst nicht in das Berichtswesen ein. Doch die Prinzipien, Methoden und Werkzeuge des Agile Controlling schaffen hier Abhilfe.

Sparen Sie beim Einkauf

Nirgends können Unternehmen so schnell und so wirksam sparen wie im Einkauf. Je geringer die Fertigungstiefe, desto höher der Effekt. Voraussetzung ist allerdings, dass eine hohe Transparenz bzgl. Lieferanten und Waren bzw. Dienstleistungen besteht. Genau dies ist aber in komplexen Konzernstrukturen eine Herausforderung. So müssen Einkaufsvolumina desselben Lieferanten an unterschiedliche Konzerngesellschaften erkannt und zusammengeführt werden, um Volumenrabatte verhandeln zu können.